Informatik, TU Wien

Auszeichnung für erfolgreiche EU-Projekt Koordinatoren

Schahram Dustdar und Roman Obermaisser sind "Austrian Champions in European Research"

Das 7. EU-Rahmenprogramm startete vor rund einem Jahr und stellt ein wesentliches Instrument auf dem Weg zur Implementierung des Europäischen Forschungsraums dar.

Im Rahmen der Konferenz „Open Space for European Research“ wurden nun KoordinatorInnen, die bis jetzt im 7. EU-Forschungsrahmenprogramm erfolgreich Projekte gestartet haben, gewürdigt.

Mit Schahram Dustdar vom Institut für Informationssysteme und Roman Obermaisser vom Institut für Technische Informatik wurde zwei Wissenschafter der Fakultät für Informatik der TU Wien als "Austrian Champions in European Research" ausgezeichnet.