Informatik, TU Wien

Brückenkurs Programmieren für Studienanfängerinnen

Eine Woche am Computer intensiv Programmieren lernen.

Um den Frauenanteil in der Informatik zu erhöhen, gibt es heuer erstmals einen Brückenkurs Programmieren für Studienanfängerinnen. Dieser soll weiblichen Studierenden, die in ihrer bisherigen Ausbildung noch nicht oder nur wenig mit Programmierung zu tun hatten, den Einstieg in die Programmierung erleichtern.

Der Kurs bietet eine Einführung in die Programmierung mit Java.  Wie beim Prolog wird mit Processing begonnen, in weiterer Folge werden die Grundlagen von Java besprochen. Der Kurs läuft aber viel interaktiver und intensiver als beim Prolog ab. Es gibt immer wieder abwechselnd Vorlesungen und praktische Übungen für Anfängerinnen.Wir laden herzlich zur Teilnahme ein!

Einführung in JAVA

14.9. - 18.9.2014 immer von 9:00 - 17:00
im Labor Informatik, Frogger Raum 1040 Wien, Favoritenstrasse 11/EG

Voraussetzung zur Teilnahme

Erst-Inskription eines Informatik-Studiums an der TU Wien im Wintersemester 2015, STEG, Anmeldung zum Kurs

Verbindliche Anmeldung bitte bis 30. 8. 2015 per email an: monika.diangelo@tuwien.ac.at
Die Vergabe der 40 Plätze erfolgt nach Eingehen der emails.

Für die gemeinsamen Mittagessen ist ein Essensbeitrag  zu entrichten.