Informatik, TU Wien

Preisträger des EPILOG am 3. Dezember 2015

Beim EPILOG am 3. Dezember 2015 wurden Anela Lolic und Christoph Wolfgang Spörk ausgezeichnet.

Distinguished Young Alumna-Award der Fakultät für Informatik

Mit dem "Distinguished Young Alumna”-Award der Fakultät für Informatik ausgezeichnet wurde Frau Anela Lolic mit der Arbeit Herbrand sequents and the Skolem-free CERES method, ausgeführt am Institut für Computersprachen, Arbeitsbereich Theoretische Informatik und Logik. Der Vortrag erklärte wunderbar eine theoretische Arbeit sehr verständlich und die Diplomarbeit war hervorragend. Der Preis ist mit 1.500 Euro dotiert.

Best Poster-Award der Fakultät für Informatik

Mit dem Best Poster Award wurde Christoph Wolfgang Spörk für sein Poster ausgezeichnet, verfasst am Institut für  Computersprachen, am Arbeitsbereich Theoretische Informatik und Logik. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert und wird an eine/n unter allen bei der Ausstellung anwesenden AutorInnen verliehen.

 

Siemens Exzellenzstipendium für Frauen der Fakultät für Informatik

Die Fakultät für Informatik verlieh zum zweiten Mal an zehn Studentinnen das Siemens Exzellenzstipendium für Frauen der Fakultät für Informatik. Folgende 10 Frauen wurden für ihre hervorragenden Studienleistungen im Studienjahr 2014/15 ausgezeichnet: Stefanie Ta, Anita Siemayr, Lisa Maria Leonhardsberger, Taghrid Elashkr, Lilla Fésüs, Anna Gostler, Irene Hiess, Lea Aichner, Jasmin Mahler sowie Astrid Rauscha (nicht anwesend).

Siehe auch eigener Beitrag!

Fotos der Veranstaltung