Informatik, TU Wien

Software Engineering für Smart Cities

SE 2016 Konferenz

Die Konferenzserie SE ist die deutschsprachige Konferenz zum Thema Software Engineering des Fachbereichs Softwaretechnik der Gesellschaft für Informatik e. V. (GI). Die Organisatoren der SE 2016 sind die Technischen Universität Wien und der Universität Wien, sowie die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) .

Angelehnt an das aktuelle Motto der Stadt Wien “SMART CITY WIEN” – so bezeichnen wir unsere Stadt, die den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts begegnet”, lautet das Motto für diese Konferenz:

Software Engineering für Smart Cities

Software Engineering ist eine praxisorientierte Wissenschaftsdisziplin, deren Ergebnisse in die Praxis der Software­entwicklung einfließen sollten. Gleichzeitig geben relevante Fragen aus der Praxis immer wieder den Anstoß für innovative Forschungsprojekte. Zum Austausch zwischen den Wissenschaftlern und Praktikern im Bereich des Software Engineering, bietet die Software Engineering 2016 ein Forum für die deutschsprachige Software Engineering Community. In parallelen Vortragssitzungen werden Highlights aus der Wissenschaft, aus dem praktizierten Technologietransfer und aus der industriellen Praxis berichtet. Diese Vortragssitzungen werden eingerahmt von hochkarätigen Keynote-Vorträgen.