Informatik, TU Wien

EPILOG im Wintersemester 2017: Das sind die GewinnerInnen

Für seine Diplomarbeit "Brain-inspired Neural Control" und seinen Vortrag beim EPILOG wird Mathias Lechner mit dem Titel "Distinguished Young Alumnus" der Fakultät für Informatik ausgezeichnet.

Distinguished Young Alumnus-Award der Fakultät für Informatik

Mit dem "Distinguished Young Alumnus”-Award der Fakultät für Informatik ausgezeichnet wurde Marthias Lechner mit der Arbeit Brain-inspired Neural Control. Die Arbeit wurde von Radu Grosu, Professor des Forschungsbereiches Cyber-Physical Systems betreut. Der Preis ist mit 1.500 Euro dotiert.

Best Poster-Award der Fakultät für Informatik

Mit dem Best Poster Award wurde Silvana Podaras für ihr Poster ausgezeichnet. Ihre Diplomarbeit trägt den Titel Automated Classification of Road-Surface Types Based on Crowd-Sourced Data. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert und wird an eine/n unter allen bei der Ausstellung anwesenden AutorInnen verliehen.

Siemens-Exzellenzstipendien der Fakultät für Informatik

Im Rahmen des EPILOGs wurden bereits zum vierten Mal die Siemens Exzellenzstipendien der Fakultät für Informatik vergeben. Den Bericht dazu finden Sie hier.

Fotos der Veranstaltung

Fotos: Jan Gott / Fakultät für Informatik, TU Wien