Informatik, TU Wien

INiTS Award 2009

Drei Absolventen der Fakultät für Informatik ausgezeichnet.

Aus insgesamt 35 Einreichungen wurde heuer bereits zum fünften Mal der INiTS Award in drei Kategorien vergeben. In der Kategorie „Informations- und Kommunikationstechnologie“ wurden dabei gleich drei Absolventen der Fakultät für Informatik ausgezeichnet:

  1. Platz DI Hannes Obweger
  2. Platz DI Martin Suntinger
  3. Platz DI Philip Langer

Der INiTS Award wurde im Jahr 2005 vom universitären Gründerservice INiTS ins Leben gerufen und ist mit einem Preisgeld im Gesamtwert von 13.500,- Euro dotiert.

Ziel des Awards ist es, VerfasserInnen von innovativen wissenschaftlichen Arbeiten zu Überlegungen für eine mögliche Kommerzialisierung ihrer Forschungsergebnisse anzuregen. Eine Jury bestehend aus Wirtschafts-, Wissenschafts- und GründungsexpertInnen bewertete dabei die eingereichten Arbeiten.