Informatik, TU Wien

Fachschaft Informatik vergibt Lehrenden-Award

F. Puntigam, B. Rengs, M. Oswald sowie H. Grünbacher wurden von den Studierenden der Fakultät für Informatik für ihre hervorragenden Unterrichtsmethoden ausgezeichnet.

Bereits zum zweiten Mal erhalten vier Lehrende für ihr Engagement und ihre hervorragend aufbereiteten Lehrveranstaltungen den von der Fachschaft Informatik organisierten "Lehrenden-Award".

  • Kategorie Beste Lernunterlagen

Franz Puntigam vom Arbeitsbereich Programmiersprachen und Übersetzer stellte die besten Lernunterlagen zur Verfügung.

  • Kategorie Beste Übungsunterstützung

Die beste Übungsunterstützung erhielten die Studierenden von Bernhard Rengs vom Institut für Wirtschaftsmathematik.

  • Kategorie Bester Vortrag

Für den besten Vortrag wurde Marion Oswald vom Arbeitsbereich Theoretische Informatik und Logik ausgezeichnet.

  • Kategorie Beste Wissensvermittlung

Herbert Grünbacher vom Arbeitsbereich Real Time Systems erhielt für die beste Wissensvermittlung den Preis der Studierenden.

Die Verleihung der Auszeichnungen erfolgte im Rahmen der Diplomarbeitspräsentation EPILOG durch Martin Olesch als Vertreter der Fachschaft Informatik.