Informatik, TU Wien

EPILOG WS 2014/15

Die Fakultät für Informatik präsentiert die Diplomarbeiten des letzten halben Jahres in einer Posterausstellung und ausgewählten Vorträgen und gibt einen Einblick in das breite Spektrum der Themen und Aufgabenstellungen der Abschlussarbeiten.

Programm

15:00 Uhr — Eröffnung der Posterausstellung

16:00 Uhr — Vorträge im FH HS 6

Begrüßung und Einleitung: Dekan G. Steinhardt und Vizerektor J. Fröhlich

Vorträge zu den nominierten Diplomarbeiten

  • Adrian Haret
    Merging in the Horn fragment
    Institut für Informationssysteme, Arbeitsbereich Database and Artificial Intelligence
  • Ines Janusch
    Reeb Graph Based Image Representation for Phenotyping of Plants
    Institut für Computergrafik und Algorithmen, Arbeitsbereich Mustererkennung und Bildverarbeitung
  • Jürgen Maier
    Online Test Vector Insertion - A Concurrent Built-In Self-Testing (CBIST) Approach for Asynchronous Logic
    Institut für Technische Informatik, Arbeitsbereich Embedded Computing Systems
     
  • Thomas Pani
    Loop Patterns in C Programs
    Institut für Informationssysteme, Arbeitsbereich Formal Methods in Systems Engineering


17:15 Uhr — Siemens Exzellenzstipendium für Frauen der Fakultät für Informatik

Die Fakultät für Informatik zeichnet die 10 besten Studentinnen des Studienjahres 2013/14 durch Exzellenzstipendien für ihre hervorragenden Leistungen aus.

17:25 Uhr —  Visual Analytics von zeit-orientierten Daten

Theresia Gschwandtner - Institut für Softwaretechnik und interaktive Systeme, TU Wien

In Beruf und Alltag fallen immer größere Mengen an Daten an, die analysiert und interpretiert werden müssen. Die Grundidee von Visual Analytics ist die Integration der hervorragenden Fähigkeiten des Menschen im Umgang mit visuellen Sinneseindrücken und der enormen automatischen Verarbeitungsmöglichkeiten von Computersystemen. Hierbei geht es nicht um „schöne Bilder“, sondern um interaktive Darstellungen und automatische Methoden, um die Gewinnung neuer Erkenntnisse aus diesen Datenmengen zu erleichtern.

17:45 Uhr — Verleihung der Auszeichnungen

Unter den Vortragenden wird der mit 1.500 Euro dotierte „Distinguished Young Alumnus”-Award der Fakultät für Informatik vergeben.

Das beste Poster der beim EPILOG anwesenden AutorInnen wird mit dem „Best Poster“-Award ausgezeichnet. Dieser ist mit 500 Euro dotiert.

Diese Veranstaltung wird als unterstützt von Microsoft (Hauptsponsor) und IBM.