Informatik, TU Wien

Doktoratsstudium

Hier finden Sie alle Informationen von der Anmeldung bis zum Abschluss eines Doktoratsstudiums an der Fakultät für Informatik für Studierende mit einer Dissertationsanmeldung vor dem 01.03.2015.

Wichtig ...

Termine und Fristen

Alle aktuellen Termine und Fristen im Zusammenhang mit Einreichung und Studienabschluss finden Sie unter Termine.

Sie können Ihre Unterlagen jederzeit innerhalb der Öffnungszeiten am Dekanat abgeben! Diese finden Sie unter Kontakt.

Zu Beginn des Doktoratsstudiums

Studierende müssen das Thema und den/die BetreuerIn der Dissertation dem/der jeweiligen StudiendekanIn vor Beginn der Bearbeitung schriftlich bekannt geben (Meldung der Dissertation). Parallel dazu sind Dissertationen von der Betreuerin/vom Betreuer in TISS/Abschlussarbeiten einzugeben.

Erforderliche Angaben zur Anmeldung einer Dissertation

Gemäß §23 Abs. 6 des Satzungsteiles "Studienrechtliche Bestimmungen" sind folgende Angaben bzw. Unterlagen einzureichen:

  • Thema der Dissertation
  • BetreuerIn der Dissertation
  • Kurzbeschreibung/Abstract der geplanten Arbeit

Formular zur Meldung einer Dissertation Dr.techn./Dr.rer.soc.oec./ Dr.rer.nat. (Studienplan 01.10.07) (inkl. 18 ECTS Form.).

Die Genehmigung der Dissertation hat durch den/die StudiendekanIn zu Beginn des Doktoratsstudiums zu erfolgen.

Abstract der Dissertation

Die kurze Darstellung der Problemstellung der Dissertation (Abstract) muss von der Betreuung unterschrieben sein und strukturiert in
i) Problemstellung,
ii) erwartetes Resultat,
iii) methodisches Vorgehen und
iv) State-of-the art (inkl. mind. vier Literaturreferenzen)
abgefasst werden.

Lehrveranstaltungen gem. Studienplan

Zudem sind die Lehrveranstaltungen zur wissenschaftlichen Vertiefung bzw. zum curricularen Anteil (Liste der zur Absolvierung vorgeschlagenen Lehrveranstaltungen im Umfang von 18 ECTS) frühestmöglich einzureichen.

Hinsichtlich der wissenschaftlichen Vertiefung/des Curricularen Anteils (=18 ECTS) beachten Sie bitte die Richtlinie der StudiendekanInnen!

Genehmigung des/der Zweitgutachters/in

In weiterer Folge sind die beiden Gutachter_innen durch den/die StudiendekanIn zu melden. Formular zum Ansuchen um Zulassung zum Rigorosum

Das "Ansuchen um Zulassung zum Rigorosum" ist - wenn möglich - gleichzeitig mit dem Formular "Meldung einer Dissertation", jedoch spätestens ein Semester vor dem geplanten Rigorosum am Dekanat einzureichen!

Bitte beachten Sie diese Informationen im Falle eines/einer auswärtigen Prüfers/Prüferin bezüglich Kostenersatz: Deutsch / Englisch.

Sollten Sie einem "alten" Studienplan unterstehen (also vor 01.10.2007), verwenden Sie bitte die entsprechenden Formulare unter dem Menüpunkt Formulare.

Dissertationen

Folgende Informationen und Hinweise können für Sie bei der Erstellung einer Dissertation hilfreich sein:

Hinweise und Vorlagen

Ergänzend sind genauere Erläuterungen zur guten wissenschaftlichen Praxis im Code of Ethics der Fakultät für Informatik der Technischen Universität Wien angeführt.

Weitere Informationen

  • Die Benützungsbeschränkung bzw. Sperre einer Dissertation stellt eine Ausnahme dar und muss im eigenen Interesse der/des Studierenden liegen. Diese ist vor einer etwaigen vertraglichen Geheimhaltungsverpflichtung durch den/die Studiendekan/in genehmigen zu lassen (Antrag).
  • Sämtliche Dissertationen sind für die Veröffentlichung in der Universitätsbibliothek der TU Wien, sowohl in gedruckter als auch in elektronischer Form am Dekanat einzureichen. Für die Online-Veröffentlichung via Bibliotheksdokumentenserver ist das Einverständnis des/der Studierenden erforderlich. (Auswahlfeld in TISS "Veröffentlichung erlaubt") Die Einverständniserklärung kann jederzeit widerrufen werden. Bei einer Benützungsbeschränkung erfolgt die Online-Veröffentlichung erst nach Ablauf der Sperrfrist.

  • In TISS unter dem Menüpunkt "Meine Arbeiten" ist auch die Eingabe der Bibliotheksdaten sowie der Schlagworte (in deutsch und englisch) erforderlich. Die Schlagworte können derzeit nur von der/dem BetreuerIn in TISS eingegeben werden.

Abschluss eines Doktoratsstudiums

Vor dem Einreichtermin für das Rigorosum (siehe Termine) ist die Dissertation im pdf-Format (Benennung des pdf-Files: Diss_Nachname_Vorname) an die Emailadresse dissertation@informatik.tuwien.ac.at zu senden.
(Bei sehr großen pdf-Dokumenten kann es vorkommen, dass Ihre E-Mail geblockt wird. In diesem Fall ist die Arbeit unter einem der folgenden Links hochzuladen: http://www.zid.tuwien.ac.at/filesender/ oder https://filesender.aco.net/)
Am Tag der Einreichung am Dekanat wird die Dissertation im Auftrag des Studiendekans/der Studiendekanin seitens des Dekanats an die BegutachterInnen zur Beurteilung ausgesendet.
Die Gutachten müssen seitens der BegutachterInnen 3 Wochen vor dem geplanten Termin des Rigorosums an das Dekanat gesendet werden, um die Zulassungsbedingungen zum Rigorosum zu erfüllen.

Zum Einreichtermin für das Rigorosum (siehe Termine) hat die Abgabe aller erforderlichen Unterlagen zu erfolgen:

Erforderliche Unterlagen

  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis oder Reisepass
  • Lebenslauf
  • Masterzeugnis bzw. 2. Diplomprüfungszeugnis / Bescheid über die Zulassung
  • Bescheid/e über den/die akademische/n Grad/e des Vorstudiums
  • aktuelles Studienblatt
  • Ansuchen um Zulassung zur Ablegung des Rigorosums (bitte ausfüllen)
  • UStat2-Bestätigung (ausfüllen und Bestätigung ausdrucken)
  • Kurzfassung/Abstract inkl.
    i) Name des Kandidaten/der Kandidatin,
    ii) Name der BegutachterInnen,
    iii) Titel der Dissertation (Umfang ca. 250 Wörter)
    als pdf-File per E-Mail direkt an das Dekanat z.Hd. Fr. Wiesböck senden
  • Einzelprüfungszeugnisse der absolvierten Lehrveranstaltungen im Rahmen des Doktoratsstudiums; Hinweis: alle Zeugnisse und/oder Sammelausdrucke, die nicht online verifizierbar sind, müssen mit Siegel und Unterschrift der jeweiligen Universität versehen sein
  • ggf. ausgefülltes Datenblatt zu auswärtigem/r PrüferIn
  • 2 hartgebundene Dissertationen
  • Erklärung zur Übereinstimmung und Plagiatsprüfung der Dissertation
  • ggf. Unterlagen über ein Doktoratsstudium im Rahmen
    i) der Vienna PhD School of Informatics oder
    ii) eines Doktoratskollegs der TU Wien
  • Merkblatt

Rigorosum

Beachten Sie folgende Richtlinie zu Rigorosen der StudiendekanInnen: Richtlinie.

Der Bescheid über die Verleihung des akademischen Grades und das Rigorosenzeugnis kann 3-4 Wochen nach positiver Absolvierung des Rigorosums am Dekanat abgeholt werden.

Links

Fachschaft Doktorat: http://www.fsdr.at
Die Fachschaft Doktorat besteht aus Doktoratsstudierenden, die die Interessen von Doktoratsstudierenden repräsentieren und Beratung zum Doktoratsstudium anbieten.

Promotion

Hier finden Sie die Termine und Anmeldeinformationen zur Promotion.

Informationen für AbsolventInnen

Wir freuen uns, wenn Sie auch nach Ihrem Abschluss mit der Fakultät für Informatik in Kontakt bleiben und laden Sie ein, unseren Newsletter "Informatik News TU Wien" zu abonnieren. Informationen finden Sie in der Rubrik AbsolventInnen.

Informationen zum Alumni Club der TU Wien finden Sie hier.