Informatik, TU Wien

Institut für Technische Informatik

Vorstand: Prof. Radu Grosu

Web: ti.tuwien.ac.at

Arbeitsbereiche

Das Institut für Technische Informatik (E182) besteht aus folgenden Arbeitsbereichen:

Bitte besuchen Sie die Websites der einzelnen Arbeitsbereiche um mehr über deren MitarbeiterInnen, Forschungsprojekte, Publikationen und Lehrveranstaltungen zu erfahren.

Forschungsgebiete

Das Institut für Technische Informatik befasst sich mit dem Gebiet der Embedded Systems in kritischen Anwendungen. Die konkreten Forschungsaktivitäten sind primär allen Aspekten fehlertoleranter verteilter Echtzeitsysteme gewidmet. Zentrale Themen sind zeitgesteuerte Echtzeitsysteme, verteilte fehlertolerante Algorithmen, Hardware- und Softwarearchitekturen für Echtzeitsysteme und VLSI Systems-on-Chip für Embedded Systems in kritischen Anwendungen.

Das Spektrum der angewandten Lösungsmethoden reicht von formal-mathematischer Modellierung und Analyse bis hin zur experimentellen Evaluation von Prototyp-Implementierungen. Aktuelle Forschungsprojekte sind die Weiterentwicklung des Time-Triggered Protocols TTP/TTA, verteilte fehlertolerante Algorithmen für asynchrone Echtzeitsysteme, Zeitanalyse in Echtzeitsystemen, asynchrones Digital Design und Dependable Systems-on-Chip.