Informatik, TU Wien

Studium

Sie wollen unsere Zukunft mitgestalten, fragen sich aber wie das geht? Mit dem Informatikstudium entscheiden Sie sich für eine spannende Ausbildung, für Fortschritt und Weiterentwicklung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Und vielleicht werden Sie durch Ihre Kenntnisse und Entwicklungen schon bald einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft oder einzelne Menschen leisten...

Ausrichtung der Studien

Das Studienangebot der Fakultät für Informatik spiegelt die Vielfalt eines dynamischen Wissenschaftsbereichs wider und orientiert sich am aktuellen Stand der internationalen Forschung. Die thematischen Schwerpunkte der Studien reichen somit von den klassischen Bereichen wie Technische Informatik und Software Engineering bis hin zu aktuellen Bereichen wie Medien- und Medizinische Informatik.

Studierende erhalten eine breite grundlagenorientierte Informatikausbildung und werden von renommierten ForscherInnen unterrichtet. Um jenes Studium auszuwählen, welches Ihren Interessen und Fähigkeiten entspricht, finden Sie im Studienangebot alle Details zu den Informatikstudien.

Qualifikation

Die AbsolventInnen der Fakultät für Informatik sind trotz rascher Weiterentwicklungen hervorragend für praktische Berufe in diesem Gebiet ausgebildet und international konkurrenzfähig.

Darüber hinaus stellt das forschungsorientierte Lehrangebot sicher, dass an der TU Wien junge WissenschafterInnen ausgebildet werden, welche die zukünftigen Entwicklungen im IKT-Bereich kreativ mitgestalten können.

Studieren an einer Universität bedeutet…

Eigenverantwortung und Selbständigkeit

Beides ist zentraler Bestandteil eines Universitätsstudiums. Die Studierenden werden in diesem Sinne unterrichtet und gefördert sowie zum selbständigen Erwerb von Wissen angeleitet.

Forschungsgeleitete Lehre

Die Lehrenden an der Fakultät für Informatik sind international anerkannte WissenschafterInnen und unterrichten am neuesten Stand der Forschung. Im Laufe ihres Studiums werden die Studierenden systematisch in die aktuelle Forschungsarbeit eingebunden.

Ausbildung zum Life Long Learning

Unsere AbsolventInnen sind befähigt mit neuem Wissen und neuen Problemstellungen umzugehen. Sie erwerben eine hohe eigenständige Problemlösungskompetenz und daher exzellente Voraussetzungen für den Einstieg in eine Führungsposition und/oder eine wissenschaftliche Karriere.

Grundlagen und Spezialisierung

Neben der Vermittlung eines aktuellen und nachhaltigen Grundlagenwissens ermöglichen die Vielfalt des Studienangebots und die Wahlmöglichkeiten in den Spezialisierungsfächern eine individuelle Gestaltung des Studiums entsprechend den eigenen Interessen und Fähigkeiten.

Berufsaussichten

Der Informatik kommt eine Schlüsselrolle im 21. Jahrhundert zu. Um dieser gerecht zu werden, verfolgt die Fakultät für Informatik in Ausbildung und Forschung sowohl einen technikorientierten Ansatz als auch eine multidisziplinäre Zugangsweise.

Damit sind die AbsolventInnen der Fakultät bestens für den Arbeitsmarkt gerüstet und haben im IKT-Bereich ausgezeichnete Berufsaussichten.