Informatik, TU Wien

BHons-Förderungsmöglichkeiten durch den WWTF

ProjektleiterInnen von Projekten des Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds (WWTF) ist es erlaubt, Stipendien für BHons-Studierende aus ihren Projektmitteln zu finanzieren.

Welche Bedingungen gibt es?

Bedingung für ein WWTF-Stipendium für BHons-Studierende ist die Mitarbeit an einem projektrelevanten Thema sowie die Einhaltung einiger Beschränkungen (derzeit max. € 3.000,-- pro Scholarship, max. Dauer der Mitarbeit 6 Monate, max. 3 Stipendien pro Projekt, max. 1 Stipendium per Studierendem/r).

Die Mitarbeit an dem Projekt kann, geeignete Kooperationspartner vorausgesetzt, möglicherweise auch im Rahmen eines Internship-Projekts durchgeführt werden. Eine Liste der derzeit bereits approbierten Host-Institutionen finden Sie hier.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich direkt bei der ProjektleiterIn/beim Projektleiter eines für Sie in Frage kommenden WWTF-Projekts. Ihr/ihm obliegt die alleinige Verantwortung der Zuerkennung oder Ablehnung und die konkrete finanzielle Abwicklung.

 

WWTF