Informatik, TU Wien

Fakultät für Informatik, TU Wien

Die Fakultät für Informatik der Technischen Universität Wien ist das Gravitationszentrum der österreichischen Informatik. Sie ist die größte Forschungs- und Ausbildungsstätte des Landes im Bereich der Informatik und Wirtschaftsinformatik.

Aktuelles

Beinahe Unmögliches aus dem 3D-Drucker. Schwebende Fische und balancierende Monster: Objekte aus dem 3D-Drucker kann man durch ein Verfahren der TU Wien so anpassen, dass sie beeindruckende geometrische Eigenschaften zeigen.
Di, 9. Februar 2016 — News

Festschrift der Fakultät für Informatik. Schlüsseltechnologie der Informationsgesellschaft
Mi, 11. November 2015 — News

Termine und Veranstaltungen

Studieneingangsgespräche (STEG) im Sommersemester 2016. Verpflichtende Studieneingangsgespräche für alle StudienanfängerInnen der Bachelorstudien der Fakultät für Informatik.
Mo, 14. Dezember 2015 – Fr, 4. März 2016 — Lehre, News

Networking Friday – Entrepreneurship & Innovation @TU Wien. The annual i²c Networking Friday concludes the 3 day commercialisation bootcamp for sciencepreneurs of TU Wien.
Fr, 19. Februar 2016 09:00 –17:00 Uhr — TU Wien, Prechtl-Saal — Forschung, Vortrag

Private Function Evaluation - On the Gap Between Theory and Practice. Assoc. Prof. Stefan Rass. — Demonstrating the crucial relevance of (logical) side-channel attacks for private function evaluation.
Mi, 24. Februar 2016 16:30 –18:00 Uhr — TU Wien, FH Hörsaal 5 — Forschung, Vortrag

BEGINNERS' WELCOME. Begrüßung und Informationsveranstaltung der Fakultät für Informatik für alle StudienanfängerInnen im Sommerssemester 2016.
Di, 1. März 2016 11:00 –13:00 Uhr — TU Wien, AudiMax — Lehre, Veranstaltung

STAF 2016 - Software Technologies: Applications and Foundations. TU Wien, Vienna, Austria
Mo, 4. Juli – Fr, 8. Juli 2016 — Konferenz

Über die Fakultät für Informatik

Die Informatik stellt in der heutigen Informations- und Wissensgesellschaft eine der zentralen Wissenschaften dar. Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft, aber auch die persönlichen Lebensräume von immer mehr Menschen sind von der Entwicklung und dem Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT, engl. ICT) betroffen. Um dieser Schlüsselrolle im 21. Jahrhundert gerecht zu werden, verfolgt die Fakultät für Informatik sowohl einen technikorientierten Ansatz als auch eine Zugangsweise, welche zusätzlich noch multidisziplinäre, wirtschaftliche, soziale, politische und kulturelle Aspekte umfasst.

Die Fakultät für Informatik an der TU Wien versteht sich als eine Forschungseinrichtung, die nationale und internationale Forschungstrends mit bestimmt und mit gestaltet. Wissenschaftlich exzellente Forschung zu betreiben, eine enge Verbindung von Forschung und Lehre zu praktizieren sowie die Wahrnehmung ihrer gesellschaftlichen Verantwortung sind die zentralen Leitlinien der Fakultät.

Die Schwerpunkte in der Forschung liegen in den Bereichen Logic and Computation, Medieninformatik und Visual Computing, Verteilte und Parallele Systeme, Technische Informatik sowie Wirtschaftsinformatik.

Mit den Studienrichtungen Informatik und Wirtschaftsinformatik betreut die Fakultät für Informatik derzeit etwa ein Viertel aller Studierenden an der TU Wien.