Informatik, TU Wien

Fakultät für Informatik, TU Wien

Die Fakultät für Informatik der Technischen Universität Wien ist das Gravitationszentrum der österreichischen Informatik. Sie ist die größte Forschungs- und Ausbildungsstätte des Landes im Bereich der Informatik und Wirtschaftsinformatik.

Aktuelles

Universities and Computer Science in the European Crisis of Refugees. Viewpoint article and video in the Communications of the ACM
Fr, 23. September 2016 — News, Presse

Ist der Informatik-Unterricht noch zeitgemäß?. Ein Interview mit Gerald Futschek
Mi, 21. September 2016 — Lehre, Presse

Softwareentwicklung: Neues Tool schützt vor Versions-Konflikten. Wie können viele Leute gemeinsam Software entwickeln? Ein neues Tool, basierend auf Forschung der TU Wien, hilft beim Verwalten verschiedener Versionen und schützt damit vor gefährlichen Fehlern.
Di, 20. September 2016 — Forschung

Lego-Roboter bauen und programmieren. Sommerkurs im Rahmen der Flüchtlingsinitiative der Fakultät
Mi, 7. September 2016 — Lehre, Workshop

Aufnahmeverfahren 2016. Nächste Schritte nach dem Reihungstest
Mi, 7. September 2016 — Lehre, News

Virtual Reality: Größer, schneller, weiter. Die Fakultät für Informatik und die Firma Illusion Walk erweitern die Möglichkeiten von Virtual Reality: Mehrere Personen können sich nun gleichzeitig in riesengroßen VR-Welten bewegen.
Mi, 31. August 2016 — Forschung

Termine und Veranstaltungen

PROLOG im Wintersemester 2016. Die Fakultät für Informatik bietet allen StudienanfängerInnen als Einstieg ins Studium vor Beginn des Wintersemesters das Propädeutikum für Informatik "PROLOG" an.
Mo, 19. September – Fr, 30. September 2016 — TU Wien, AudiMax — Lehre

BEGINNERS' WELCOME. Begrüßung und Informationsveranstaltung der Fakultät für Informatik für alle StudienanfängerInnen im Wintersemester 2016/17.
Mo, 3. Oktober 2016 09:00 –10:00 Uhr — TU Wien, AudiMax — Lehre, Veranstaltung

From Visual Exploration to Storytelling and Back Again. Marc Streit. — Introducing CLUE (Capture, Label, Understand, Explain), a model that tightly integrates data exploration and presentation of discoveries.
Fr, 7. Oktober 2016 10:30 Uhr, s.t. — TU Wien, Seminarraum 186 — Forschung, Vortrag

Über die Fakultät für Informatik

Die Informatik stellt in der heutigen Informations- und Wissensgesellschaft eine der zentralen Wissenschaften dar. Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft, aber auch die persönlichen Lebensräume von immer mehr Menschen sind von der Entwicklung und dem Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT, engl. ICT) betroffen. Um dieser Schlüsselrolle im 21. Jahrhundert gerecht zu werden, verfolgt die Fakultät für Informatik sowohl einen technikorientierten Ansatz als auch eine Zugangsweise, welche zusätzlich noch multidisziplinäre, wirtschaftliche, soziale, politische und kulturelle Aspekte umfasst.

Die Fakultät für Informatik an der TU Wien versteht sich als eine Forschungseinrichtung, die nationale und internationale Forschungstrends mit bestimmt und mit gestaltet. Wissenschaftlich exzellente Forschung zu betreiben, eine enge Verbindung von Forschung und Lehre zu praktizieren sowie die Wahrnehmung ihrer gesellschaftlichen Verantwortung sind die zentralen Leitlinien der Fakultät.

Die Schwerpunkte in der Forschung liegen in den Bereichen Logic and Computation, Medieninformatik und Visual Computing, Verteilte und Parallele Systeme, Technische Informatik sowie Wirtschaftsinformatik.

Mit den Studienrichtungen Informatik und Wirtschaftsinformatik betreut die Fakultät für Informatik derzeit etwa ein Viertel aller Studierenden an der TU Wien.