Informatik, TU Wien

Fakultät für Informatik, TU Wien

Die Fakultät für Informatik der Technischen Universität Wien ist das Gravitationszentrum der österreichischen Informatik. Sie ist die größte Forschungs- und Ausbildungsstätte des Landes im Bereich der Informatik und Wirtschaftsinformatik.

Aktuelles

Wissenschaft im Grünen. Ein Experiment beim Science Picnic im April erweckte Informatik zum Leben.
Di, 25. April 2017 — Veranstaltung

Frauenpower für die Informatik. Podiumsdiskussion zum Thema: More female scientists in Computer Science. Who cares?
Do, 16. März 2017 — Auszeichnung, Veranstaltung, Workshop

International breeze for the spring semester. Vienna PhD School of Informatics is hosting renowned visiting professors
Do, 9. März 2017 — Course, Forschung, Vortrag

Termine und Veranstaltungen

Jetzt anmelden für das Aufnahmeverfahren!. Bis zum 15. Mai können sich Studieninteressierte für das Aufnahmeverfahren an der Fakultät für Informatik registrieren
Mo, 3. April – Mo, 15. Mai 2017 — Aufnahmeverfahren

Indoor Geographic Information Systems: Challenges and Opportunities. Prof. Moustafa Youssef. — Traditional Geographic Information Systems (GIS) focus on capturing and analyzing outdoor geographical data.
Di, 2. Mai 2017 15:00 –17:00 Uhr — TU Wien, Zemanek-Hörsaal — Forschung, Vortrag

A distributed algorithm for Vertex Cover based on the Local-Ratio technique. Guy Even. — I will start with algorithms for approximating the minimum Vertex Cover of a graph.
Mi, 3. Mai 2017 15:30 Uhr — TU Wien, EI 2 Pichelmayer-Hörsaal — Forschung, Vortrag

EPILOG Sommersemester 2017. Wer darf sich dieses Mal "Distinguished Young Alumnus" nennen und 1.500 Euro mit nachhause nehmen? Welches Poster überzeugt die Jury? Die Fakultät für Informatik lädt auch dieses Semester wieder ein, beim EPILOG die aktuellen Abschlussarbeiten kennenzulernen.
Do, 4. Mai 2017 15:00 –18:00 Uhr — TU Wien, FH Hörsaal 5 — Alumni, Auszeichnung, Veranstaltung, Vortrag

How I grew my side project "fastlane" from 0 to tens of thousands users. Felix Krause. — i²c Founder & Investor Talk #35: Felix Krause, Creator of fastlane, iOS developer at Google
Mi, 10. Mai 2017 17:30 –19:30 Uhr — TU Wien, EI 10 Fritz Paschke-Hörsaal — Vortrag

From One-Man-Show to One-Man-Show (to One-Man-Show). Niko Alm. — i²c Founder & Investor Talk #33: Niko Alm, Founder of Super-Fi, General Counsel of VICE CEE, Nano Business Angel
Mi, 17. Mai 2017 17:00 –19:00 Uhr — TU Wien, EI 9 Hlawka-Hörsaal — Vortrag

Vienna Gödel Lecture 2017. Ricardo Baeza-Yates. — Ricardo Baeza-Yates (former Yahoo Labs Vice-president) will talk about the "Bias in the Web"
Do, 8. Juni 2017 17:30 –19:00 Uhr — TU Wien, EI 7 — Veranstaltung

Über die Fakultät für Informatik

Die Informatik stellt in der heutigen Informations- und Wissensgesellschaft eine der zentralen Wissenschaften dar. Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft, aber auch die persönlichen Lebensräume von immer mehr Menschen sind von der Entwicklung und dem Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT, engl. ICT) betroffen. Um dieser Schlüsselrolle im 21. Jahrhundert gerecht zu werden, verfolgt die Fakultät für Informatik sowohl einen technikorientierten Ansatz als auch eine Zugangsweise, welche zusätzlich noch multidisziplinäre, wirtschaftliche, soziale, politische und kulturelle Aspekte umfasst.

Die Fakultät für Informatik an der TU Wien versteht sich als eine Forschungseinrichtung, die nationale und internationale Forschungstrends mit bestimmt und mit gestaltet. Wissenschaftlich exzellente Forschung zu betreiben, eine enge Verbindung von Forschung und Lehre zu praktizieren sowie die Wahrnehmung ihrer gesellschaftlichen Verantwortung sind die zentralen Leitlinien der Fakultät.

Die Schwerpunkte in der Forschung liegen in den Bereichen Logic and Computation, Medieninformatik und Visual Computing, Verteilte und Parallele Systeme, Technische Informatik sowie Wirtschaftsinformatik.

Mit den Studienrichtungen Informatik und Wirtschaftsinformatik betreut die Fakultät für Informatik derzeit etwa ein Viertel aller Studierenden an der TU Wien.