Informatik, TU Wien

Fakultät für Informatik, TU Wien

Die Fakultät für Informatik der Technischen Universität Wien ist das Gravitationszentrum der österreichischen Informatik. Sie ist die größte Forschungs- und Ausbildungsstätte des Landes im Bereich der Informatik und Wirtschaftsinformatik.

Aktuelles

Open position: PROFESSORSHIP of COMPUTER AIDED VERIFICATION. TU Wien (Vienna University of Technology) invites applications for a full professorship at the Faculty of Informatics.
Do, 20. Juli 2017 — Stellenausschreibung

Helmut Veith Stipend 2017. Rückenwind für Frauen in der Informatik mit dem Helmut Veith Stipendium 2017 für exzellente Studentinnen der Informatik
Mo, 19. Juni 2017 — Helmut Veith Stipendium

Termine und Veranstaltungen

Data-Driven Resiliency Solutions for Integrated Circuits and Systems. Guest lecture by Krishnendu Chakrabarty (Duke University, USA)
Do, 10. August 2017 10:00 –12:00 Uhr — TU Wien, Informatikhörsaal — Vortrag

Parameterized Complexity Summer School (PCSS). Spend your summer at the 3rd Parameterized Complexity Summer School (PCSS) held in Vienna, Austria, from September 1 – 3. The school is pre-event of ALGO 2017.
Fr, 1. September – So, 3. September 2017 — TU Wien, Freihaus — Sommerschule

ALGO 2017 Congress on Algorithms. The Algorithms and Complexity Group of the Faculty of Informatics is hosting an international congress combining a number of events and a summer school in Vienna.
Mo, 4. September – Fr, 8. September 2017 — TU Wien, Freihaus — Kongress

I LIKE Data Science? I-KNOW 2017. The Know-Center (COMET Competence Center for Data-driven Business & Big Data Analytics) is organizing the first Data Science Challenge of the year.
Mo, 11. September 2017 — Messe Congress Graz — Veranstaltung

Vereinbarkeit 4.0 - Neue Wege für familiengerechte Hochschulen?. 4. Jahrestagung des Best Practice-Clubs „Familie in der Hochschule“
Do, 14. September 2017 — TU Wien, Campus EI (Elektrotechnik)

Über die Fakultät für Informatik

Die Informatik stellt in der heutigen Informations- und Wissensgesellschaft eine der zentralen Wissenschaften dar. Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft, aber auch die persönlichen Lebensräume von immer mehr Menschen sind von der Entwicklung und dem Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT, engl. ICT) betroffen. Um dieser Schlüsselrolle im 21. Jahrhundert gerecht zu werden, verfolgt die Fakultät für Informatik sowohl einen technikorientierten Ansatz als auch eine Zugangsweise, welche zusätzlich noch multidisziplinäre, wirtschaftliche, soziale, politische und kulturelle Aspekte umfasst.

Die Fakultät für Informatik an der TU Wien versteht sich als eine Forschungseinrichtung, die nationale und internationale Forschungstrends mit bestimmt und mit gestaltet. Wissenschaftlich exzellente Forschung zu betreiben, eine enge Verbindung von Forschung und Lehre zu praktizieren sowie die Wahrnehmung ihrer gesellschaftlichen Verantwortung sind die zentralen Leitlinien der Fakultät.

Die Schwerpunkte in der Forschung liegen in den Bereichen Logic and Computation, Medieninformatik und Visual Computing, Verteilte und Parallele Systeme, Technische Informatik sowie Wirtschaftsinformatik.

Mit den Studienrichtungen Informatik und Wirtschaftsinformatik betreut die Fakultät für Informatik derzeit etwa ein Viertel aller Studierenden an der TU Wien.