Informatik, TU Wien

Fakultät für Informatik, TU Wien

Die Fakultät für Informatik der Technischen Universität Wien ist das Gravitationszentrum der österreichischen Informatik. Sie ist die größte Forschungs- und Ausbildungsstätte des Landes im Bereich der Informatik und Wirtschaftsinformatik.

Aktuelles

Ein besserer Überblick im Netzwerk der Arterien. "Die Presse" berichtet über ein Forschungsprojekt des Instituts für Computergraphik und Algorithmen
Do, 23. Februar 2017 — Presse

Wir dürfen nicht in die Röhre schauen!. STANDARD-Gastkommentar von Dekan Hannes Werthner
Di, 21. Februar 2017 — Presse

WWTF fördert Logik-Projekt. Mit Mitteln des WWTF analysiert Univ. Prof. Agata Ciabattoni sakrale Texte aus Indien.
Do, 26. Jänner 2017 — Forschung

Aufstieg in die erste Liga der Informatik. Univ. Prof. Schahram Dustdar wurde zum Chairman der Informatics Section der Academia Europaea gewählt.
Mi, 25. Jänner 2017 — Auszeichnung, Forschung

Termine und Veranstaltungen

More female students in Computer Science. Who cares?. Panel discussion with renowned scienctists about diversity in STEM Studies.
Di, 14. März 2017 17:30 –19:00 Uhr — TU Wien, Kuppelsaal — Veranstaltung

Networking Friday - Empowering Innovation @TUW. The Innovation Incubation Center (i²c) of TU Wien cordially invites you to its annual flagship event – the i²c Networking Friday.
Fr, 24. Februar 2017 09:00 Uhr — Forschung, Konferenz, Vortrag

The SiLago Method: Next Generation VLSI Architecture and Design Methods. Guest talk by Prof. Dr. Ahmed Hemani, Dept. of Electronics and Embedded Systems, School of ICT, KTH, Kista, Sweden
Mo, 27. Februar 2017 14:00 –15:00 Uhr — Seminarraum 384 (CD0404) — Vortrag

Beginners' Welcome. Das Event für einen gelungenen Studienstart im Sommersemester 2017
Mi, 1. März 2017 10:00 –11:00 Uhr — TU Wien, EI 8 Pötzl-Hörsaal — Lehre, Veranstaltung

Language and Model Engineering. Prof. Dr. Bernhard Rumpe. — Discussing useful language design principles that allow tailored solutions for modeling, designing and analyzing software systems already in early stages.
Do, 2. März 2017 17:00 Uhr — TU Wien, Zemanek-Hörsaal — Forschung, Vortrag

Evolutionary Circuit Design and Approximation. Dr. Lukás Sekanina. — In this talk, I will survey the recent development in the area of evolutionary circuit design.
Fr, 3. März 2017 11:00 Uhr — TU Wien, Seminarraum 101A — Forschung, Vortrag

Learning‐Based System‐Level Power and Performance Prediction. Guest talk by Prof. Dr. Andreas Gerstlauer, University of Texas, Austin
Fr, 10. März 2017 11:00 –12:00 Uhr — Seminar Room 121 (CA0322) — Vortrag

Women Techmakers Vienna 2017 - Telling our Story. Our target group is people working or interested in the STEM fields (science, technology, engineering, mathematics), both women and men.
Sa, 11. März 2017 09:30 –18:00 Uhr — TU Wien, EI 9 Hlawka-Hörsaal — Forschung, Konferenz, Vortrag

Der erste Schritt zur Informatik-Karriere!. SchülerInnen können sich bei der Studieninfo über Ihr Wunsch-Bachelorstudium informieren.
Mi, 29. März 2017 15:00 –17:00 Uhr, c.t. — TU Wien, EI 7 — Veranstaltung

Über die Fakultät für Informatik

Die Informatik stellt in der heutigen Informations- und Wissensgesellschaft eine der zentralen Wissenschaften dar. Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft, aber auch die persönlichen Lebensräume von immer mehr Menschen sind von der Entwicklung und dem Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT, engl. ICT) betroffen. Um dieser Schlüsselrolle im 21. Jahrhundert gerecht zu werden, verfolgt die Fakultät für Informatik sowohl einen technikorientierten Ansatz als auch eine Zugangsweise, welche zusätzlich noch multidisziplinäre, wirtschaftliche, soziale, politische und kulturelle Aspekte umfasst.

Die Fakultät für Informatik an der TU Wien versteht sich als eine Forschungseinrichtung, die nationale und internationale Forschungstrends mit bestimmt und mit gestaltet. Wissenschaftlich exzellente Forschung zu betreiben, eine enge Verbindung von Forschung und Lehre zu praktizieren sowie die Wahrnehmung ihrer gesellschaftlichen Verantwortung sind die zentralen Leitlinien der Fakultät.

Die Schwerpunkte in der Forschung liegen in den Bereichen Logic and Computation, Medieninformatik und Visual Computing, Verteilte und Parallele Systeme, Technische Informatik sowie Wirtschaftsinformatik.

Mit den Studienrichtungen Informatik und Wirtschaftsinformatik betreut die Fakultät für Informatik derzeit etwa ein Viertel aller Studierenden an der TU Wien.