Informatik, TU Wien

Fakultät für Informatik, TU Wien

Die Fakultät für Informatik ist die größte Forschungs- und Ausbildungsstätte im Bereich Informatik und Wirtschaftsinformatik in Österreich. Als eine von acht Fakultäten der Technischen Universität Wien (TU Wien) wird an ihr im Bereich Informatik und Wirtschaftsinformatik geforscht und gelehrt.

Die Informatik stellt in der heutigen Informations- und Wissensgesellschaft eine der zentralen Wissenschaften dar. Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft, aber auch die persönlichen Lebensräume von immer mehr Menschen sind von der Entwicklung und dem Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT, engl. ICT) betroffen. Um dieser Schlüsselrolle im 21. Jahrhundert gerecht zu werden, verfolgt die Fakultät für Informatik sowohl einen technikorientierten Ansatz als auch eine Zugangsweise, welche zusätzlich noch multidisziplinäre, wirtschaftliche, soziale, politische und kulturelle Aspekte umfasst.

Die Fakultät für Informatik an der TU Wien versteht sich als eine Forschungseinrichtung, die nationale und internationale Forschungstrends mit bestimmt und mit gestaltet. Wissenschaftlich exzellente Forschung zu betreiben, eine enge Verbindung von Forschung und Lehre zu praktizieren sowie die Wahrnehmung ihrer gesellschaftlichen Verantwortung sind die zentralen Leitlinien der Fakultät.

Die Schwerpunkte in der Forschung liegen in den Bereichen Computational Intelligence, Medieninformatik und Visual Computing, Verteilte und Parallele Systeme, Technische Informatik sowie Wirtschaftsinformatik.

Mit den Studienrichtungen Informatik und Wirtschaftsinformatik betreut die Fakultät für Informatik derzeit die größte und viertgrößte Studienrichtung an der TU Wien.

Aktuelles

Digital Business Trends Award. Dieser neue Award prämiert innovative, zukunftsträchtige Digitalisierungslösungen aus den Bereichen Medientechnik, Informations- und Kommunikationstechnologie.
Mo, 9. März 2015 — Auszeichnung

Manuela Waldner erhält Hertha Firnberg-Stipendium. Weg vom Fenster-Management hin zur intelligenten Informationssammlung
Di, 3. März 2015 — Auszeichnung

Termine und Veranstaltungen

Real-time Model Predictive Control for the Optimal Charging of a Lithium-ion Battery. Davide M. Raimondo. — This talk is organized by the Vienna PhD School of Informatics and part of the lecture series „Current Trends in Computer Science“.
Mo, 13. April 2015 14:00 –15:30 Uhr — TU Wien, EI 9 Hlawka-Hörsaal — Vortrag

Hurdle Race of Runtastic DOs, DON´Ts, do-overs & obstacles. Florian Gschwandtner. — Florian Gschwandtner, CEO & co-founder of Runtastic - a world leader in mobile health & fitness, reflects on the start-up processes and his experiences in building a successful company from scratch.
Mi, 22. April 2015 17:00 Uhr — TU Wien, Zemanek-Hörsaal — Vortrag

Angel-Startup-Relationship: From The Angel’s Perspective. Dr. Johann 'Hansi' Hansmann. — In this talk, Dr. Johann Hansmann, will give general insights on an angel job profile.
Mi, 13. Mai 2015 17:00 Uhr — TU Wien, Zemanek-Hörsaal — Vortrag

Ausstellung des Informatik alumni club. Nach dem großen Erfolg 2014 mit fast 600 Teilnehmern (!) laden wir Sie herzlich zum Alumni Event 2015 der Informatik an der Technischen Universität Wien ein.
Di, 19. Mai 2015 18:00 Uhr — TU Wien, EI 7 — Alumni