Informatik, TU Wien

Zwei Informatiker promovieren sub auspiciis

Markus Jung und Andreas Thöni von Bundespräsident Heinz Fischer ausgezeichnet

Die Fakultät für Informatik gratuliert ihren zwei Absolventen zu ihrer Promotion sub auspiciis!

Dipl.-Ing Markus Jung, BSc

Dissertationsthema: An integration middleware for the Internet of Things
Institut für Rechnergestützte Automation
Laudator: Ao.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Kastner

Markus Jung, geboren 1985, absolvierte seine Schulzeit an der HTL St. Pölten mit Spezialisierung auf Informatik. Der Grundstein war gelegt, um nach der Matura 2004 seine Interessen in einem Bachelor- und Masterstudium der Informatik an der TU Wien weiterzuverfolgen. 2011 entschied sich Hr. Jung für ein Doktoratsstudium der Informatik und arbeitete in dieser Zeit am Institut für Rechnergestützte Automation. Derzeit ist Hr. Jung als Senior Engineer bei Samsung Electronics in Südkorea tätig.

Mag. Dipl.-Ing. Andreas Thöni, BSc

Dissertationsthema: Sustainability Risk Monitoring in Supply Chains – Ranking Suppliers using Text Mining and Bayesian Networks with a Focus on Child Labor
Institut für Softwaretechnik und Interaktive Systeme
Laudator: O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. A Min Tjoa

Der gebürtige Tiroler Andreas Thöni, geboren 1985, besuchte das BRG Adolf-Pichler-Platz in Innsbruck, wo er 2003 mit Auszeichnung maturierte. Das Bachelorstudium der Wirtschaftsinformatik führte ihn an die TU Wien, wobei er ab 2005 parallel dazu an der WU Wien Internationale Betriebswirtschaftslehre studierte. Nach Abschluss des Bachelorstudiums Wirtschaftsinformatik, folgten sowohl das entsprechende Masterstudium als auch ab 2012 das Doktoratsstudium der Wirtschaftsinformatik. Alle Studien konnte Hr. Thöni mit ausgezeichneten Noten abschließen. Seit 2010 ist Hr. Thöni als Berater bei McKinsey & Company tätig.