Informatik, TU Wien

»Serious Beats« hat einen Good Practice and Innovation Preis des Dialogforums Integration in Gmunden gewonnen

Eine Analyse der integrationsstiftenden Potenziale von sozialen Netzwerken und Online-Spielen von jungen MigrantInnen in Wien

Ein Facebook Spiel zur Integration jugendlicher MigrantInnen

›YourTurn! Das Video Spiel‹ ist ein Musikspiel und eine Social Community für jugendliche WienerInnen. In einem Facebook-Spiel treten SpielerInnen in ›versus‹-Battles gegeneinander an oder spielen gemeinsam. Dabei suchen die beiden SpielerInnen abwechselnd Ausschnitte aus Youtube-(Musik)Videos, die sie nacheinander zu einem Mix zusammenfügen. Das gegeneinander/miteinander Spielen führt zu einem gemeinsamen Ergebnis: Einem kreativen Video-Mix zweier SpielerInnen, die einander zuvor nicht kannten. Damit führt ›YourTurn! Das Video Spiel‹ Jugendliche verschiedener Herkunft, Geschlechts und Wohnorts zueinander, die normalerweise nicht miteinander in Kontakt treten würden. Musik funktioniert dabei als kulturelles und identitäres Bindeglied. Die Nachhaltigkeit der entstehenden Kontakte soll durch eine Reihe von Veranstaltungen und Workshops gefördert werden.


›YourTurn! Das Video Spiel‹ wurde vom Wiener Spielehersteller Platogo – unter Hinzuziehung der für dieses Projekt befragten und ausgewählten Jugendlichen – entwickelt. Seit dem 21.2.2012 ist YourTurn! öffentlich zugänglich. Über einen Zeitraum von drei Monaten wurde das Spiel u.a. von Workshops mit DJ/anes, Veranstaltungen in Jugendzentren, dem gemeinsamen Erstellen von Spielinhalten im Rec'n'Roll Bus (einem mobilen Tonstudio) und einer Abschlussparty begleitet, bei der die besten Spielbeiträge prämiert wurden. Einen weiteren Höhepunkt bildete eine Einladung an die besten SpielerInnenteams, ihre Video-Mixes bei der GameCity, Österreichs größter Computerspielemesse, im Wiener Rathaus zu präsentieren.


Das transdisziplinäre Projekt "Serious Beats. Internetnutzung und Freundschaftsstrukturen von jungen MigrantInnen in Wien. Eine Analyse der integrationsstiftenden Potenziale von Sozialen Netzwerken und Online-Spielen" finanziert aus dem Diversität - Identität Call 2010 des WWTF wurde geleitet von der Kommunikationswissenschafterin Professorin Gerit Götzenbrucker und in Kooperation mit der Fakultät für Informatik, dem Institut für Gestaltungs- und Wirkungsforschung, Abteilung Human Computer Interaction von Professor Peter Purgathofer und Dr. Fares Kayali, zuständig für die Spielentwicklung umgesetzt.

LINKS:

"Your Turn" auf Facebook
Projektwebsite

Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Fakultät für Sozialwissenschaften
Institut für Gestaltungs- und Wirkungsforschung der Technischen Universität Wien