Informatik, TU Wien

Institut für Softwaretechnik und Interaktive Systeme

Vorstand: Prof. A Min Tjoa

Web: www.isis.tuwien.ac.at

Arbeitsbereiche

Das Institut für Softwaretechnik und Interaktive Systeme (E188) besteht aus folgenden Arbeitsbereichen:

Bitte besuchen Sie die Websites der einzelnen Arbeitsbereiche um mehr über deren MitarbeiterInnen, Forschungsprojekte, Publikationen und Lehrveranstaltungen zu erfahren.

Forschungsgebiete

Das Institut für Softwaretechnik und Interaktive Systeme befasst sich mit drei wesentlichen Bereichen der Informatik: Software Engineering und Softwaretechnik; Wirtschaftsinformatik und e-Commerce; Medieninformatik und Visual Computing. Gemeinsame Klammern sind die modellbasierte Vorgangsweise und ein ingenieurmäßiger Ansatz.

Dies umfasst insbesondere die Integration einer explorativ - analytischen als auch einer konstruktiven Sichtweise. Im Speziellen befasst sich das Institut mit Fragen des Data, Process, Model, Service und Web Engineering; mit Media Analysis; Multimodal Retrieval, Virtual Reality und Augmented Reality; mit e-Commerce, Business Intelligence, Privacy und Sicherheit, sowie mit Fragen der Diffusions- und Akzeptanzforschung. Zudem spiegelt die führende Beteiligung am Kompetenzzentrum SBA (Secure Business Austria) wichtige Aspekte der Forschungsausrichtung des Instituts wider.